GCJZ Mecklenburg-Vorpommern siteheader

GCJZ in Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Postfach 11 01 10
19001 Schwerin

Fon 03 85 - 39 45 71 71

E-Mail info@gcjz-mv.de
Homepage www.gcjz-mv.de

Das Kind von Noah

Theater nach E.E. Schmitt
Zum Gedenken an den 9. November 1938

09. November 2021

Wichernsaal der Diakonie - 20.00 Uhr
Schwerin / AKTUALISIERT: Fotos!


     

     
(Fotos: Maria Schümann)

„Noah, das bist von nun an du“, sagt Pater Bims zu seinem Schützling Joseph, dem siebenjährigen kleinen Jungen, der die Shoah auf dem Land in Belgien in einem Internat durchlebt. Wie geht ein Kind mit dem Schrecken der Shoa um? Welcher Blick offenbart sich durch die Augen eines Kindes?

Diese Fragen und mehr versucht das Stück „Das Kind von nach E.E. Schmitt mit Bearbeitung von Britta Shulamit Jakobi zu beantworten. Unter Organisation der Friedrich Ebert Stiftung wird das Stück mit dem Ensemble aufgeführt und anschließend zu einem Gespräch mit Schauspieler_innen und Gästen geladen.

Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei.

Weitere detaillierte Informationen im
Info-Flyer

In Kooperation mit der Friedrich Ebert Stiftung, Landesbüro MV